Wappen

Das Bewerbungsportal

 

Heute ist der erste Tag Ihrer Zukunft - starten Sie Online!

Herzlich willkommen im Online-Bewerberportal des Polizeipräsidiums Freiburg. Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Tätigkeit in unserem Hause interessieren.

In einfachen Schritten können Sie sich auf den folgenden Seiten bei uns bewerben und uns notwendige Unterlagen zuschicken. Nach Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail zugesandt. Sobald wie möglich werden Sie über den aktuellen Stand Ihrer Bewerbung informiert. Selbstverständlich garantieren wir Ihnen eine vertrauliche Behandlung Ihrer Daten, die bereits während der Übermittlung zu Ihrem Schutz verschlüsselt werden.

Bevor Sie jedoch starten, möchten wir Ihnen kurz den Ablauf der nachfolgenden Online-Bewerbung darstellen:

  • Für das Ausfüllen der Online-Bewerbung benötigen Sie ca. 15 Minuten.
  • Ein Zwischenspeichern der Bewerbung ist nicht möglich.
  • Bitte halten Sie deshalb alle für die Bewerbung notwendigen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bereit, um eine zügige Eingabe zu gewährleisten.
  • Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.
  • Am Ende des Bewerbungsverfahrens ist ein Bewerbungsschreiben und Lebenslauf als Anlage beizufügen. Eine standardisierte Wordvorlage für den Lebenslauf finden Sie hier.
  • Vor dem Absenden Ihrer Bewerbung bekommen Sie nochmals eine Gesamtübersicht Ihrer Bewerbung angezeigt. Sie haben weiter die Möglichkeit am Ende des Bewerberverfahrens max. 3 Dokumente (z.B. Arbeitszeugnisse) beizufügen. Bitte bereiten Sie diese Dokumente entsprechend vor (maximale Größe einer Datei 2 MB, zulässige Dateiformate DOC, DOCX, PDF, JPG und GIF).
  • Zum Versenden Ihrer Bewerbung gehen Sie dann bitte auf 'bewerben".
  • Sind Ihre gesamten Daten erfolgreich übersandt worden, erhalten Sie anschließend einen entsprechenden Hinweis.
  • Unterlagen in Papierform werden wir bei Bedarf anfordern.

Sollte es bei der Eingabe Probleme geben, können Sie sich gerne per e-mail unter FREIBURG.PP.VW.PERS@polizei.bwl.de an uns wenden.

Erklärung zum Datenschutz:

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre persönlichen Daten für das Bewerbungsverfahren auf Datenträger gespeichert werden. Bei der elektronischen Übermittlung Ihrer Daten werden diese zu Ihrem Schutz zugriffssicher verschlüsselt. Wir erheben Ihre Daten zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Die Datenerhebung und –verarbeitung ist für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens erforderlich und beruht auf Art. 6 Abs. 1 b) der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind.

Da Daten von Ihnen verarbeitet werden sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:
Auskunftsrecht
Recht auf Berichtigung
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Recht auf Löschung
Recht auf Unterrichtung
Recht auf Datenübertragbarkeit
Widerspruchsrecht
Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling
Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter FREIBURG.PP.VW.PERS@polizei.bwl.de

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen Datenschutzrecht verstößt, können Sie bei der Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einlegen: Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart, Tel: 0711 / 61 55 41 – 0, poststelle@lfdi.bwl.de

Ich habe die Erklärung zum Datenschutz gelesen und willige in die Speicherung, Verarbeitung und Verwendung meiner persönlichen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung ein.


Zustimmung zum Online-Bewerbungsverfahren
Bitte bestätigen Sie, dass Sie an diesem Online-Bewerbungsverfahren freiwillig teilnehmen und mit der Verwendung der Ergebnisse durch das Polizeipräsidium Freiburg einverstanden sind.

Ja, ich stimme dem zu.

 

© 2018 Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg Kontakt Impressum